Verkehrswertermittlung & Bauberatung
Hausbau & Immobilien-Bewertung im Süden von Berlin

Einflussfaktoren von Finanzmarkt & Immobilienmarkt auf den Verkehrswert

    Blog / Immobilien-preise aus Sicht der Immobilienwirtschaft
  • Der Finanzmarkt treibt den Immobilienmarkt!
  • Geld muss arbeiten! 

Die Haupt-Einflussfaktoren auf derzeit steigende Verkehrswerte Ihrer Immobilie ist die Geld-Politik. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren Leitzinssatz zur Refinanzierung von großen kreditwirtschaftlichen Marktteilnehmern auf 0% gesenkt. Banken haben für Geldmittel, die als Einlagen bei der Zentralbank gehalten werden, einen „Strafzins“ von 0,4 % zu zahlen.

Zudem kauft die EZB seit März 2015 öffentliche Schuldverschreibungen der Euroländer auf. Dieses Programm soll 2018 auslaufen.

In der Folge dieser Geld- und Währungspolitischen Maßnahmen werden am Markt Immobilien verstärkt als Sicherheit gewertet. Frei verfügbares Geld wird in Immobilien angelegt und die Marktteilnehmer können zusätzlich günstig Darlehen aufnehmen. Dies verstärkt die hohe Nachfrage nach Berliner und Brandenburger Wohnimmobilien, während Immobilien-Besitzer sich immer weniger von Ihrer Immobilie trennen wollen, um diese lieber als Sicherheit zu behalten. Bestimmend ist somit die hohe Nachfrage am Markt.

  • Die Auswirkungen auf den Immobilienmarkt

In Folge der Finanzmarktentwicklung, ändern sich die Immobilien-Preise derzeit überdurchschnittlich. Grundstückspreise in Berlin erhöhen sich von Januar 2017- Nov. 2017 in Höhe von 124 %. Bestimmend ist hier die hohe Nachfrage bei einem zu geringes Angebot.